Edelmetallhandel seit 1969

Wie funktioniert das?

Ein Edelmetalldarlehen ist für Schmuckhersteller, Edelmetallhändler und die Edelmetall-Industrie gedacht.
Das Metall wird physisch an den Kunden geliefert damit er es verarbeiten kann. Während der Laufzeit, deren Länge der Kunde bestimmt, bezahlt der Kunde einen Zins an Aurofin. Der Vorteil ist, dass der Kunde das Metall nicht sofort kaufen muss, sondern erst wenn er es weiterverkauft hat. Er kann somit also sein Preisrisiko minimieren. Zur Absicherung des Geschäftes akzeptiert Aurofin nur Bankkredite (Letters of credit/Standby).

 

Konditionen

  • Metalle: AU-AG-PT-PD
  • Zinsfälligkeit: Quartalsweise
  • Zinssatz: Variabel
  • Zusätzliche Kosten: 0.3% Kosten für die Bestätigung einer Schweizer Bank

Aurofin SA
Via Valdani 1 · 6830 Chiasso · Schweiz
+41 91 682 69 12
info@aurofin.ch

Copyright © 2018 Aurofin SA. Alle Rechte vorbehalten.
web design stefano-soldini.ch